Home // Blog // Bio // Live // Musik // Videos // Shop // Presse // Kontakt ...

Aktuellen Song gegen Email!

Press

Media

Pressestimmen als pdf / Pressefoto 1 / Pressefoto2 / Pressefoto 3 / Pressetext kurz / Pressetext lang / Tech Rider / Suisa-Liste

______________________________________________

Tages Anzeiger

Tages Anzeiger, 27.7.2011.

______________________________________________

La Regione del Ticino

La Regione del Ticino, 24.2.2012

______________________________________________

Remscheider General-Anzeiger

Als Opener betrat Peer Seemann die Bühne. Der Züricher ist Musiker mit Herz und Seele.
Obwohl durchweg auf Italienisch vorgetragen, ließen seine Canzoni die Zuhörer alle Sprachbarrieren vergessen.

Jasmin Wittkowski, Remscheider General-Anzeiger, 19.11.2013
______________________________________________

Italia Blog

Peer Seemann ist nicht nur ein Kuriosum, sondern auch als Cantautore ein echter Geheimtipp, der seinen Kollegen mit italienischem Pass in nichts nachsteht.

Sal Pichireddu, Italia-Blog.de, 8.3.2010

______________________________________________

Main-Spitze

Der Züricher Liedermacher und Gitarrist Peer Seemann liess in den Burg-Lichtspielen Erinnerungen an die stimmungsvolle Landschaft und die Mentalität seiner italienischen Heimat verströmen.

Norbert Fluhr, Main-Spitze.de, 16.4.2013
______________________________________________

Wochenblick Mainz

Liedermacher Peer Seemann trotzt seinem nordischen Namen und bringt südländische Lieder auf die Bühne…

Wochenblick Mainz, 28.3.2013

______________________________________________

www.exitmusic.com

Der Zürcher Peer Seemann führt uns durch halb Europa, immer auf den Spuren der Herumziehenden aus der Vergangenheit und der unmittelbaren Gegenwart. Seemann und sein zweites Album „Partenza“ sind beide trügerisch kontinental. Die Reise spielt sich zwischen dem fernen Hafen Rotterdams und der Hafenstadt Kama- riottissa auf Samothraki in Griechenland ab. Das Verbindende in seinen Canzoni ist neben der italienischen Sprache der ruhige und nachdenkliche Grundton, welcher in der neuerdings hauptsächlich akustischen Musik – mit anfangs elektronischen Ein- sprängseln – und dem erzählerischen Gesang zum Ausdruck kommt.

Philippe Feer, exitmusic.ch, 5.5.2010

______________________________________________

trespass – Swiss Music Scene

In unserem medialen Überangebot wo jeder sofort über You Tube die neuesten Stories zu glauben kennt, sind Seemanns Geschichten kleine Bijoux und wahre Trouvaillen.

Monthychristo, www.trespass.ch, Swiss Music Scene, 10.1.2010

______________________________________________

NZZ

In seinen Canzoni erzählt der Zürcher Sänger Peer Seemann launige Geschichten. Auf seinem Album «Partenza» schlüpft er in zehn Rollen und reist an zehn Orte zwischen Nordsee und Mittelmeer. Musikalisch profiliert sich Seemann durch schlichte Formen und transparente Klänge.

Ueli Bernays, NZZ, 18.12.09

_____________________________________________

Tages Anzeiger

Tages Anzeiger vom 10.4.2010

_____________________________________________

Zürcher Oberländer

Mit Liedern lässt sich das Leben in all seinen Facetten beschreiben. Peer Seemann ist ein Meister dieses Faches.

Renato Bagattini, Zürcher Oberländer, 18.9.06

______________________________________________

Tages Anzeiger

Tages Anzeiger vom 21.7.2008
______________________________________________

Glattaler

«Die neue CD heisst „Partenza“ – Abreise, warum der Titel?»
«Alle Lieder haben etwas zu tun mit Reisen, mit Gehen oder Bleiben. Zum Beispiel die Geschichte von dem Mann, den ich an einem Konzert in Schaffhausen kennenlernte. Er war Italiener, seine Frau Schweizerin und er hatte sich sehr gefreut, nach der Pensionierung zurückzugehen nach Benevento, seinem Heimatort. Er schwärmte seiner Frau immer vor, wie es dann schön sein werde in Italien. Als es dann endlich so weit war und sie in Benevento wohnten, hatten sie aber derart heftig Heimweh nach Schaffhausen, dass sie es nicht mehr aushielten in Italien.»

Interview mit dem Glattaler, 22.1.2010

______________________________________________

Swiss News

Secondo Peer Seemann grew up in a Swiss three-language household. His album Partenza, in trio format, surprises with a warm and intimate acoustic sound telling little melancholic stories in Italian which take place between North Sea and the Mediterranean.

swissinfo.org, swiss News, 4.3.2010

______________________________________________

Der Schallplattenmann

Es ist nicht nur erstaunlich, wie poetisch der in einem multilingualen Umfeld aufgewachsene Seemann mit dem italienischen Idiom umgeht, sondern wie sehr er sich auch musikalisch an die Vorbilder aus Italien anlehnt: Weitgehend akustisch und entspannt begleitet die Musik die zehn Geschichten zwischen Nordsee und Mittelmeer. Geschichten wie jene vom Boxer mit dem Bild von Padre Pio in den Handschuhen, von den Söhnen, die auszogen und eine neue Heimat in der Fremde fanden, von
reisenden Liebenden, die in einer Küche keine Nähe finden, von Arbeitern in Schokoladenfabriken. „Partenza“ ist sanfte Weltmusik von einem italienischen Cantautore aus der Schweiz, übrigens aufgenommen und gemastert im berühmten Fonoprint-Studio in Bologna, in dem üblicherweise Lucio Dalla und seine ‚Schüler‘ ihre Alben aufnehmen.

Der Schallplattenmann, 28.6.2010

______________________________________________

Out of Space Mag

Peer Seemann hat einen sehr eigenen Stil. Man erkennt seine Lieder sofort.

Meret Wüst, www.out-of-space-ch, 7.3.2010

______________________________________________

Landbote

Zum Dableiben schön.

Hanspeter Dworschak, 10.12.2007

______________________________________________

blacksheep.ch

Seine Musik berührt! Seine Texte sind wunderbar! Ein rundherum gelungenes Werk!

Koni, www.blacksheep.ch, 4.10.2005

______________________________________________

Tonspion.de

Der Schweizer läuft dank einer eher zurückhaltenden und wenig pathetischen Art keine Gefahr, zum netten Latte Machiato-Plauder-Musiker zu werden. Mit Bossa- Gitarre, Bass, Perkussion und dezenter Elektronik greift er stilsicher auf Chanson- Traditionen und zugleich neueren Bossa-Lounge-Sound zurück.

Jens Wollweber, www.tonspion.de, 26.9.2005

______________________________________________

Tages Anzeiger

Seemann selber bezeichnet seine Musik als «Elettrocanzoni». Dieser Mix aus ver- schiedenen Stilen entspricht dem multikulturellen Umfeld, in dem Seemann aufge- wachsen ist.

Alexander Rudolph, Tages-Anzeiger, 9.5.07

______________________________________________

20 Minuten

Independent-Künstler, die sich mit elektronischer Musik profilieren, gibt es wie Sand am Meer. Qualitativ hochstehende Acts bilden da aber eher die Ausnahme. Ein solcher ist Peer Seemann.

Oliver Baroni, 20Minuten, 1.7.2005

______________________________________________

trespass – Swiss Music Scene

Überraschenderweise steckt hinter dem Namen Peer Seemann sowas wie Italo Ambient Pop. Mit einer gefühlvollen Mischung aus akustischen Instrumenten wie Kontrabass, Gitarre und Trombone, die sich mit moderner Sampling-Technologie und einer lausbubenhaften Herangehensweise verbindet.

Monthychristo, www.trespass.ch, 5.1.2006

______________________________________________

Schaffhauser Nachrichten

Hin und wieder treten ganze Formationen auf und darunter solche, die von weiter her kommen wie am vergangenen Donnerstagabend Peer Seemann mit Band aus Zürich – ein Leckerbissen. Von der Elektronik her kommend hat sich Seemann den italienischen Canzoni zugewandt.

Judith Klingenberg, Schaffhauser Nachrichten, 9.9.2006

______________________________________________

Tages Anzeiger

Begleitet wird Seemann von Ali Salvioni, Perkussion, und Reto Claudio Gaffuri am Bass. Die klare, direkte Stimme steht im Zentrum seiner Musik, einer Mischung aus Bossa-Gitarren, Beats und verspielten Soundlandschaften.

Tages-Anzeiger, 10.5.2007

Live in Zürich, 22.11.


Peer live am 22.11.14, 18 Uhr in Zürich, Vernissage der brasilianischen Malerin Denir de Melo, Rousseaustrasse 28, 8037 Zürich. Vorbeischauen, Freunde!

Lisboa

Lissabon: Schönes Areal mit Cafés, Geschäften, Künstlern, die LXFactory, vielfältige Musik, darunter das Buraka Som Sistema. Freue mich auf baldige Wiederkehr.

Folkfest und NRW Tour


Am 29.11. an diesem feinen Folkfestival in der Nähe Wuppertals, tags zuvor am 28.11. in der Scheune in Schwerte, 20 Uhr und davor am 27.11. in Lage, im Filmpark Lippe

live @ Weilburg

Weilburg

Istanbul

live @ Palette Bad Cannstatt

Peer Seemann on Tour #4

live@Strandbar Konstanz

Peer Seemann on Tour #3

Live im Sudhaus Tübingen, 18.6.14


Live @ Sudhaus Tübingen; nächste Konzerte/prossimi concerti: 28.6. D-Bad Cannstadt – Palette, 2.7. D-Konstanz -Strandbar

Nächste Konzerte


Nächste Stationen: 18.6. D-Tübingen, Sudhaus // 20.6. D-Bechtolsheim, KulturGut // 28.6. D-Bad Cannstadt, Palette // 2.7. D-Konstanz, Strandbar

live @ Adler Emmenbrücke

Luzerner Zeitung

live@Emmenbrücke


Peer mit «Partenza» im Adler Emmenbrücke – www.gasthausadler.ch // Peer in concerto al Gasthaus Adler a Emmenbrücke

live@Chawwerusch Theater


Peer live im Chawwerusch-Theater in D-Herxheim // Dal vivo al teatro Chawwerusch a Herxheim

Aufnehmen


Nach der Tour die Arbeit am neuen Album! Das nächste Konzert ist am 28.2. in D-Herxheim, im Chawwerusch Theater // Dopo il tour si registra il nuovo album; prossimo concerto il 28.2. A Herxheim, teatro Chawwerusch

Konzertbilder von der D-Tour


Konzertbilder von den Konzerten in Deutschland auf pinterest/Gli immagini dei concerti in Germania ora su pinterest

Live in Neustadt

Live@Kleve, 29.11.13

Düsseldorf

live in Münster

Folkfest Remscheid

Remscheider Anzeiger 19.11.13

live@Regensdorf, 25.10.13

live@Kulturbahnhof Remscheid

Remscheider Folkfest

Nacht der Kultur Remscheid

live @ Neustadt, 19.10.13

Live@Stuttgart

Stuttgart>Bielefeld>Neustadt


Wieder unterwegs auf Deutschlandtour: 14.10.Stuttgart, 17.10 Bielefeld, 19.10. Neustadt an der Weinstrasse

live @ TFF Rudolstadt

live in Nürnberg

live@Nürnberg, 30.7.13

live a Caprino, 1.8.13


Peer spielt den Abend des 1.Augustes im Grotto San Rocco in Caprino, einem wunderbar gelegenen Grotto gegenüber Lugano. Caprino ist erreichbar mit dem Schiff (Lugano ab 18.35)// Peer suonerà a Caprino, al Grotto San Rocco, la sera del 1. agosto. E un posto meraviglioso raggiungibile col battello (Partenza da Lugano alle 18.35)

live@Schillerhaus, TFF Festival Rudolstadt, 6.7.13

live @ Festival Liechterloo, 17.7.13

live @ Liechterloo Festival Signau


Peer live am Liechterloo Festival in Signau im Berner Oberland am 17.7.2013 22 Uhr // Peer dal vivo al Festival Liechterloo di Signau il 17.7.2013 alle ore 22

in Ticino

Peer Seemann live @ Rudolstadt 2013


Peer wird zwei Konzerte am grössten Folk&Roots Festival Deutschlands spielen; am 14.00 auf der Kleinkunstbühne, am 21.00 auf dem Podium Schillerhaus // Peer suonerà due concerti nell’ambito del più grande folk&roots festival della Germania; alle ore 14 sul palco «Kleinkunstbühne», alle 21 sul palco del »Podium Schillerhaus»

Tages Anzeiger 21.6.13

live@Dimensione Winterthur

live@Weilburg

Newsletter 19


Der Newsletter (hier klicken)mit den aktuellen Konzerten; wenn du den Newsletter abonnieren möchtest, trage weiter oben deine Mailadresse ein! // La newsletter (cliccare qui) con i prossimi concerti; se vuoi abbonarti alla newsletter, puoi inserire il tuo indirizzo email!

live@Winterthur!


«Partenza» live in Winterthur! / Italienisches Essen ab 18.30: Anmeldung unter bistro@dimensione.ch oder 052 212 40 14 // «Partenza» dal vivo a Winterthur! / Cena italiana dalle 18.30: prenotazione via mail bistro@dimensione.ch oppure 052 212 40 14.

live @ Universität Zürich

Val Poschiavo

Mit einem der fünf Einwohner von Cavaione im Val Poschiavo // Con uno dei cinque abitanti di Cavaione nella valle di Poschiavo

live in Köln am 11.5.13

live@Arts’n'Boards München

live in Mainz